Category Archives: Sklavin

       

Simona im Kolosseum 4 (5)

Gekreuzigte FrauSeinem Rang entsprechend hatte Drusus direkt hinter den Senatoren seinen Platz eingenommen. Frühzeitig hatten sich die Ränge der Arena gefüllt, denn heute war der erste Tag, an dem die Anhänger der neuen Sekte ihrer gerechten Strafe zugeführt werden sollten. Flüchtig dachte Drusus an seinen Freund Licutus, der ihn erst so richtig auf diesen Beginn der Spiele aufmerksam gemacht hatte.

„Das werden die grausamsten und schamlosesten Vorstellungen, die du bisher gesehen hast.

       

Gefangen in der Hölle 3 (5)

Gefängnis FolterMaria Gonzales ist Gefängnisdirektorin einem der gefürchtetsten Frauengefängnisse in Mexico. Dorthin verbracht zu werden, davor haben selbst die härtesten Angst und Respekt. Denn Maria und ihre Wärterinnen und Wärter gelten als das brutalste, was man sich vorstellen kann. Bei jeder noch so kleinen Unachtsamkeit oder gar Ungehorsam der Insassinnen zelebriert sie härteste Bestrafungen. Da ist der Einsatz der Peitsche noch das erträglichste, jedenfalls dann, wenn die Aufseher sich auf die Rückenpartie und den Hintern der Delinquentinnen beschränken sollen.

Juanita, eine 18jährige Diebin ist zum wiederholten Mal von der Guardia Civil verhaftet worden. Bisher ist sie immer in normalen Strafanstalten eingesessen, aber dieses Mal will der Richter ein Exempel an ihr statuieren.

       

Sklavin Anette 4 (5)

SexsklavinIch hatte Annette über das Internet kennen gelernt. Sie war 46 und wohnte in Neuenkirchen. Sie wollte nach ihrer Scheidung endlich ihre Fantasien und Neigungen ausleben. Hauptsächlich wollte sie mal eine Sexsklavin sein. Sie hatte im Fernsehen davon gehört und sich daraufhin in einschlägigen Magazinen darüber informiert. Also trafen wir uns in einer kleinen Kneipe, um persönlich alle Fragen und sicherheitsrelevanten Dinge zu klären. Sie erzählte mir, dass sie gerne mal als willenloses Lustobjekt einem Herren dienen will. Sie hatte keinerlei Erfahrungen, daher gab ich ihr zu verstehen was sie erwarten könnte. Wir verabredeten uns für das übernächste Wochenende.

error: Sie sind nicht berechtigt, diese Seite zu Drucken oder zu kopieren!